randonnée

Joanna Buchowska

Die Berliner Künstlerin Joanna Buchowska ist eine Meisterin der Papiercollage. Sie schöpft aus einem riesigen Archiv von Zeitschriften aus verschiedenen Jahrzehnten und ganz unterschiedlichen Inhalten. Die Bandbreite reicht von Wohn- und Einrichtungszeitschriften über Modezeitschriften bis hin zu National Geographic oder Architekturzeitschriften. In einer sehr ungewöhnlichen Technik fügt sie zum Teil ganze Gebäude Teile zu neuen Gebäuden zusammen oder verwendet Elemente in ganz anderem Kontext, so daß aus einer Raumdecke Treppenstufen werden können oder grüne Damenpumps auf den ersten Blick als Moos oder Flechten an einem Baumstamm erscheinen. Schwarz/weiß Fotos der 50er oder 60er Jahre können in einem Werk harmonisch neben Fotos der 90 er Jahre stehen und zusammen eine spannungsreiche fremdartige Szenerie bilden. Ihre Werke haben eine hohe malerische Qualität. Sie wirken fast wie Malerei mit Papier und zum Teil werden die Papierschnipsel auch direkt durch kleine malerische Eingriffe ergänzt oder die Malerei wirkt als verbindendes Element zwischen verschiedenen collagierten Fotos.